WordPress Plugin: GravatarLocalCache

Im Grunde sagt der Titel schon alles, mit dem Plugin lassen sich die Gravatar-Bilder auf dem eigenen Server zwischenspeichern und werden von dort ausgeliefert. Doch welchen Vorteil kann das haben? Zum einen reduziert es die Anzahl der DNS-Abfragen für das Laden einer Seite und zum anderen kann man so die Zeit, die die Gravatar-Bilder im lokalen Cache (des Browsers/Proxy’s) zwischengespeichert werden erhöhen. Wobei für letzteres man selbst zu sorgen hat, z.B. durch entsprechende Einstellungen des Webservers